Kork bei Natur-Boden Falkensee

"Das Korkstudio" - Kork aus Portugal

Herkunft

Kork aus Portugal

ein faszinierender Rohstoff

 


Herkunft 02


In Portugal wird heute auf über 800.000 Hektar Kork geerntet.



Die Korkeichenwälder sind Rückzugsorte für viele bedrohte Tierarten und daher gesetzlich geschützte Gebiete.

Natürliche und angepflanzte Bestände der Korkeiche gibt es auch In Spanien, Südfrankreich, Italien, Sardinien,
Tunesien, Algerien und Marokko.

Der Baum wird nicht gefällt.


Die Rinde wird zirka alle 10 Jahre geerntet in dem man die Rinde von Baum abschält.



Herkunft 01


Die portugiesische Wirtschaft hat sich mit kleinen familiären und großen industriellen Betrieben derart spezialisiert,
dass sie ein Alleinstellungsmerkmal in der Korkverarbeitung besitzt.
Vom noch heute wichtigstem Produkt dem Wein- u. Champagnerkorken, über Dichtungen und Dämmungen bis zu
den Korkböden wird hier ein rein europäisches Produkt produziert.



Die hervorragende Ökobilanz und die Natürlichkeit des Materials macht Kork zu einem herausragendem Produkt für Ihren Wohnbereich.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.